Freitag, März 30, 2007

Es ist vorbei !

Nachdem ich am Mittwoch meine Diplomarbeit im Prüfungsamt abgegeben habe und mich vergewissert habe, dass eine Exmatrikulation keine Konsequenzen hat, habe ich am Donnerstag Mittag den Weg ins Studentensekretariat angetreten, um mich studiengebührenbedingt exmatrikulieren zu lassen. Wieso sollte ich wohl 500 Euro zusätzlich zu Semestertickt und Co zahlen, wenn ich eine Bewertung der Arbeit auch ganz kostenfrei haben kann ?
Okay, ganz vorbei ist es natürlich noch nicht, und Student werde ich auch wieder werden. Aber erst, wenn ich Diplomchemiker heisse und meine Doktorarbeit offiziell aufnehmen darf. Dann kostete der Spaß nämlich keine Studiengebühren mehr - verstehen tue ich das nicht, aber da es so ist, handle ich auch brav danach.
Dumm an der Sache war nur, dass Donnerstag der letzte Öffnungstag vor dem neuen Semester war und mit mir geschätze 2 000 000 andere Studenten die Idee hatten, im Studentensekretariat etwas erledigen zu wollen. Naja, die junge Dame hinter mir in der Schlange hat mich unterhalten (ich blutete etwas aus dem Ohr hinterher, aber naja...), so dass die 2 Stunden Wartezeit schnell vergingen. Entschädigt wurde ich dann mit biestigen Begrüßungen und unfreundlichen Blicken des Verwaltungspersonals, die wie immer in solchen Situationen vollkommen vergessen, dass sie nur dort arbeiten dürfen, weil es uns Studenten gibt - aber auch das war mir egal und ich habe ihre muffelige Art mit meinem 500-Watt-Charme weggeschmolzen ;)
So, jetzt gehe ich erstmal feiern !

Labels: , ,

3 Comments:

Blogger unkita meint dazu...

Congratulations!!!!

31 März, 2007 18:37  
Anonymous DieRike meint dazu...

Na das is doch nen Wort;)
mein herzlichen!

01 April, 2007 14:39  
Blogger Lou meint dazu...

Dem schließe ich mich an!

03 April, 2007 09:21  

Kommentar veröffentlichen

<< Home