Sonntag, Mai 21, 2006

Eurovision gerettet !

Nein, ich habe mir dieses Schandfest seichter Möchtegernmusikkultur nicht angetan - allerdings habe ich heute morgen im Radio mit Genugtuung vernommen, dass Lordi gewonnen haben. Nicht, dass diese Gruppe zu 100% meine musikalische Neigung vertritt, aber es ist schön, dass diese Schlagerfuzzis mal einen richtig rockigen Arschtritt bekommen haben. In diesem Sinne: Skol und Danke Finnland für diesen Beitrag !

5 Comments:

Blogger Springfloh25 meint dazu...

Daumen hoch - allerdings war ja irgendwie gleich eins klar: entweder bekommen sie null Punkte oder gewinnen. So ist es mit dem Granprix doch fast schon seit Jahren - Skandale ziehen!

21 Mai, 2006 15:23  
Anonymous Anonym meint dazu...

Das heutige Wetter passt zu meiner Stimmung. Über Geschmack lässt sich trefflich streiten. ;o)
Es soll welche gegeben haben, die den deutschen Vertreter die Daumen gedrückt haben. Also nächstes Jahr muss dann wohl Scooter mal ran oder ich zapp am Besten gleich weiter...

22 Mai, 2006 11:53  
Anonymous Anonym meint dazu...

also no no never hatte ja net wirklich wat mit schlager zu tun...und der finnen song ging ja wohl gar net, außerdem ist unser problem, das wir keine nachbar staaten mehr haben..

22 Mai, 2006 12:36  
Blogger DevilMC meint dazu...

Gut, ich ändere meine Meinung nicht leichter, nichtssagender LaLa-Pop, wenn Du Dich entanonymisierst ;)

22 Mai, 2006 18:03  
Blogger trainbuk meint dazu...

genau genommen ist beides käse. der grandprix war immer eine solide feine ältere-leute-veranstaltung (ganz ohne spott gemeint) mit heimatsprachlichem schlager und sollte das einfach auch bleiben. meine meinung.

29 Mai, 2006 21:49  

Kommentar veröffentlichen

<< Home